Die Siegerklassen in Bayern

Alle Landessieger dürfen sich auf 2.000 Euro für die Förderung im Bereich Sport und Ernährung sowie weitere Sachpreise freuen. Auf die zweit- und drittplatzierten Klassen sowie die vierten Plätze in den Bundesländern wartet jeweils ein tolles Spiel- und Pausenset. Außerdem erhalten die Klassen Siegerurkunden und einen Einkaufsgutschein von Lidl im Wert von 50 Euro für ein leckeres Fitnessfrühstück. Alle Gewinner werden schriftlich durch das Lidl-Schüler-Fitnesscup-Team benachrichtigt.

Die Sieger in Bayern:

Platz 1 (Landessieger): Klasse 2a, Grundschule Rottendorf, Rottendorf

Platz 2 – 10:
Klasse 2c, GS Pestalozzischule Erlangen, Erlangen
Klasse 2a, Erich-Kästner-Grundschule, Höhenkirchen
Klasse 1/2, Grundschule Zeitlofs, Zeitlofs
Klasse 2c, Erich-Kästner-Grundschule, Neu-Ulm
Klasse 3, Grundschule Urspringen, Urspringen
Klasse 2b, Grundschule Schwarzenfeld, Schwarzenfeld
Klasse 3a, Grundschule Ursensollen, Ursensollen
Klasse 3a, GS Harburg, Harburg
Klasse 2b, St.-Michael-Schule, Neu-Ulm

Auch die Klassen, die nicht zu den Siegern gehören, gehen beim Lidl-Schüler-Fitnesscup 2013 nicht leer aus. Als Dankeschön für die vielen tollen Ideen erhalten alle Klassen, die einen kreativen Wettbewerbsbeitrag eingereicht haben, eine Teilnahmeurkunde für das Klassenzimmer und ebenfalls einen Einkaufsgutschein von Lidl im Wert von 50 Euro. Die Preise, Urkunden und Gutscheine werden in den kommenden Wochen versendet.

Das Lidl-Schüler-Fitnesscup-Team gratuliert allen Gewinnern und bedankt sich noch einmal ganz herzlich für die vielen tollen Wettbewerbsbeiträge!